Ausbildungen

 

Ausbildung zur Kinderbetreuerin und Tagesmutter/

zum Kinderbetreuer und Tagesvater  

 

Ausbildungslehrgang Intensiv XLIII

 Mai 2019 bis Dezember 2019

 

Ausbildungslehrgang Intensiv XLIV

Oktober 2019 bis Mai 2020

 

Duale Ausbildung für den Beruf Kinderbetreuerin/Kinderbetreuer und für den Beruf Tagesmutter/Tagesvater 

 

Gesetzliche Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Positiver Abschluss der 4 Kl. Hauptschule oder einer mind. gleichwertigen Schule
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht (9 Pflichtschuljahre)
  • Physische und psychische Eignung
  • Ausreichend Deutschkenntnisse um dem pädagogischen Bildungsauftrag laut 15a B-VG über die Elementarpädagogik zu erfüllen. (zusätzlich B1-Zertifikat für MigrantInnen)

Voraussetzung: Wohnsitz in der Steiermark

 

Aufnahmeverfahren:

Das Auswahlverfahren setzt sich aus zwei Teilen zusammen - aus einem standardisierten schriftlichen Test und einem Gespräch.

Haben Sie den schriftlichen Test positiv absolviert werden Sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Dabei sprechen sie mit unserer Ausbildungsleitung und/oder mit Lehrenden des Ausbildungslehrgangs über Ihre Motivation den Beruf zu wählen, und es wird eingeschätzt, ob Sie sich für den Beruf eignen.

 

Abschluss: Zeugnis der Steiermärkischen Landesregierung

Ausbildungsort: Graz, Keplerstraße 88

Organisator: Landesverband der Steirischen Kindergruppen

Ausbildungsform: Intensivlehrgang

Ausbildungskosten 1.300€

 

Kostenloser Informationsvortrag 9-11 Uhr:

 

Mittwoch       27.02.2019

Mittwoch       13.03.2019

Dienstag        09.04.2019

Dienstag        07.05.2019

Dienstag        04.06.2019

 

Bitte melden sie sich, bei uns telefonisch oder per Email für einen Infotag vor!